Letzte Suchanfragen
Löschen
Willkommen in Rom

Rom ist ein Freilichtmuseum mit zwei Jahrtausenden Architektur, Kunst und Kultur und aus gutem Grund eine der meistbesuchten Städte der Welt. Sie können Stunden damit verbringen, alte Wunder zu erkunden, zwischen Sehenswürdigkeiten zu reisen oder nach dem besten Eis zu suchen. Kenner bleiben jedoch mit Eintrittskarten und geführten Touren der Masse voraus. Hop-on-Hop-off-Touren ermöglichen es den Besuchern, durch die Must-Do-Listen zu blättern, während Gruppenbesuche im Kolosseum, im Forum Romanum und in den Vatikanischen Museen ein tieferes Erlebnis bieten. Nutzen Sie die zentrale Lage der Stadt mit Tagesausflügen nach Pompeji, in die Toskana und darüber hinaus, um einen Eindruck von Italien zu erhalten.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Rom

#1
Kolosseum

Kolosseum

star-561.735
Das Kolosseum ist seit 80 n. Chr. Ein Symbol Roms und heute ein Top-Denkmal in Italien. Rund 50.000 Zuschauer versammelten sich einst in den gestuften Sitzen des Amphitheaters, um Gladiatorenspiele zu sehen, und obwohl Teile der ursprünglichen Marmorfassade im Laufe der Jahre gestohlen wurden, um solche wie den Petersdom zu bauen, bleibt das Kolosseum 2000 Jahre später bemerkenswert intakt.Mehr
#2
Vatikanische Museen (Musei Vaticani)

Vatikanische Museen (Musei Vaticani)

star-563.144
Die Vatikanischen Museen (Musei Vaticani) sind ein riesiger Komplex von Galerien, in denen einige der wichtigsten Kunstwerke Italiens ausgestellt sind, von Gemälden und Skulpturen bis hin zu Wandteppichen und klassischen Antiquitäten. Angrenzend an den Petersdom verbinden die kilometerlangen Korridore der Vatikanischen Museen Gebäude und Innenhöfe, in denen sich die Pinakothek, das Ägyptische Museum, die Galerie der Wandteppiche, das Pius-Clementine-Museum und die Galerie der Karten befinden. Aber die Kronjuwelen sind die Sixtinische Kapelle, berühmt für Michelangelos Decke unddas Jüngste Gericht , und die Fresken aus dem 16. Jahrhundert in den Raphael-Räumen.Mehr
#3
Petersdom (Basilica di San Pietro)

Petersdom (Basilica di San Pietro)

star-544.289
Der riesige Petersdom (Basilica di San Pietro) dominiert die Vatikanstadt und seine Kuppel ist von ganz Rom aus zu sehen. Es wurde an der Stelle der Kreuzigung des Petersdoms und über seinem Grab erbaut und ist das Epizentrum der katholischen Kirche und die Grabstätte vieler Päpste, darunter Papst Johannes Paul II. Die reich verzierte Basilika ist die größte Kirche Italiens und der gesamten Christenheit und ein Museum voller unschätzbarer Kunstwerke - darunter Michelangelos spektakuläre „Pietà“ und Berninis bronzener Baldachin.Mehr
#4
Sixtinische Kapelle (Cappella Sistina)

Sixtinische Kapelle (Cappella Sistina)

star-561.084
Die Sixtinische Kapelle (Cappella Sistina), Teil der Vatikanischen Museen in Rom, wurde im 15. Jahrhundert von den Kunstmeistern Sandro Botticelli und Pinturicchio dekoriert, bevor sie mit Michelangelos beeindruckenden Deckenfresken aus dem 16. Jahrhundert und dem monumentalen „Jüngsten Gericht“, das die Apsis bedeckt, fertiggestellt wurde Mauer. Die mit Fresken bedeckte Decke ist das größte Werk des Künstlers und eines der wichtigsten Meisterwerke der Geschichte. Die Sixtinische Kapelle ist eine glorreiche Hommage an die Kunst der Renaissance und eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Italiens.Mehr
#5
Mt. Vesuv (Monte Vesuv)

Mt. Vesuv (Monte Vesuv)

star-58.418
Über der Bucht von Neapel thront der Berg. Der Vesuv (Monte Vesuvio) brach 79 n. Chr. Aus und bedeckte Pompeji mit Asche, wodurch Teile der antiken Stadt erhalten blieben, die noch heute zu sehen sind. Der Vulkan selbst ist immer noch aktiv - der einzige aktive in Kontinentaleuropa - und gilt, obwohl er schlummert, als einer der gefährlichsten Vulkane der Welt. Trotzdem wandern viele Besucher über den Berg, um seinen berüchtigten Krater zu sehen, und werden mit atemberaubenden Ausblicken auf Pompeji, die Bucht von Neapel und die umliegende italienische Landschaft belohnt.Mehr
#6
Vatikanstadt (Citta del Vaticano)

Vatikanstadt (Citta del Vaticano)

star-537.517
Die Vatikanstadt (Città del Vaticano) ist zwar der kleinste souveräne Nationalstaat der Welt, aber eine religiöse und kulturelle Supermacht, in der einige der größten künstlerischen und architektonischen Wunder der Welt beheimatet sind, nämlich der Petersdom und der Petersplatz , die Sixtinische Kapelle und die Vatikanischen Museen. Es befindet sich vollständig innerhalb der Grenzen Roms, erstreckt sich über 44 Hektar und hat eine offizielle Bevölkerung von etwa 800. Nachdem die Vatikanstadt 1929 die volle Unabhängigkeit anerkannt hat und heute vom Papst regiert wird, verfügt sie über ein eigenes Postamt gibt offizielle Briefmarken und ein Bankensystem aus, das Münzen prägt (obwohl der Euro für den Handel verwendet wird).Mehr
#7
Forum Romanum (Foro Romano)

Forum Romanum (Foro Romano)

star-548.542
Das Forum Romanum (Foro Romano), eine weitläufige Ruinenmasse, war einst das Zentrum des antiken Rom. Tempel, Gerichte, Märkte und Regierungsgebäude waren bis zum 4. Jahrhundert n. Chr. In vollem Gange. Während heute nur noch eine Reihe antiker Säulen und Bögen übrig sind, ist das Forum eine der wichtigsten archäologischen Stätten in Italien, und bis heute finden Ausgrabungen statt. Abgesehen von einer Lektion in römischer Geschichte können Besucher von den palatinischen und kapitolinischen Hügeln aus einen großartigen Blick auf die Ewige Stadt genießen.Mehr
#8
Katakomben von Rom (Catacombe di Roma)

Katakomben von Rom (Catacombe di Roma)

star-4.53.169
Die kilometerlangen unterirdischen Friedhöfe, aus denen die Katakomben von Rom (Catacombe di Roma) bestehen, gehören zu den ältesten Grabtunneln der Welt. Die Katakomben liegen etwas außerhalb der Stadt und sind tief unter der Erde versteckt. Sie wurden im zweiten Jahrhundert als Reaktion auf einen Mangel an Land für die Überreste von Verstorbenen errichtet. Heute sind die engen Tunnel unheimlich ruhig und voller römischer Geschichte, darunter einige der am besten erhaltenen frühchristlichen Fresken und Skulpturen - und in der mit Knochen geschmückten Kapuzinerkrypta ein Caravaggio. Achten Sie auf alte Wandmalereien und Mosaike an den Wänden sowie auf die Katakomben von St. Agnes, Domitilla und Priscilla, in denen sich die älteste bekannte Darstellung der Jungfrau Maria befindet.Mehr
#9
Petersplatz (Piazza San Pietro)

Petersplatz (Piazza San Pietro)

star-535.659
Das Herz der Vatikanstadt in Rom ist der Petersplatz (Piazza San Pietro), der großartige Raum, der einen großartigen Zugang zum Petersdom bietet. Die Piazza San Pietro wurde im 17. Jahrhundert von Bernini entworfen und ist von halbkreisförmigen Kolonnaden gesäumt, die zu beiden Seiten vier Säulen tief sind und die Besucher zu umarmen scheinen.Mehr
#10
Pantheon

Pantheon

star-517.406
Das Pantheon ist bekannt für seine massive Kuppel und das zentrale Okulus und zieht Millionen von Besuchern als eines der einflussreichsten und am besten erhaltenen Gebäude des antiken Rom an. Die Nähe zu den Gelaterias entlang der Via della Maddalena ist ein Bonus. Seit 125 n. Chr. Erstaunt die Tempelkirche die Besucher mit ihrer beeindruckenden Architektur, schönen Kunst und römischen Geschichte. Es dient auch als Begräbnisstätte für den ersten König Italiens, Viktor Emanuel II., Und den Renaissancekünstler Raphael. Touristen und Einheimische bewundern die Struktur von den Stufen des Obelisken auf der Piazza della Rotonda, einem beliebten Haltepunkt.Mehr

Reiseideen

Verpassen Sie keine Gerichte in Rom

Verpassen Sie keine Gerichte in Rom

Top Parks und Gärten in Rom

Top Parks und Gärten in Rom

Top-Aktivitäten in Rom

Private Tour: Rom mit dem Golfwagen

Private Tour: Rom mit dem Golfwagen

star-5
796
Ab
142,75 $ USD
Privattour mit dem Golfwagen in Rom

Privattour mit dem Golfwagen in Rom

star-5
64
Ab
120,55 $ USD
Rom Hop-On Hop-Off Sightseeing-Tour

Rom Hop-On Hop-Off Sightseeing-Tour

star-3.5
4853
Ab
30,83 $ USD
Halbprivate Tour durch die Kellerräume des Kolosseums und das antike Rom, GARANTIERT MAXIMAL 6 PERSONEN

Sonderangebot

Halbprivate Tour durch die Kellerräume des Kolosseums und das antike Rom, GARANTIERT MAXIMAL 6 PERSONEN

star-5
1626
Ab
115,52 $ USD
135,90 $ USD  Ersparnisse in Höhe von 20,38 $ USD
Tour in kleiner Gruppe durch den Untergrund, die Arena und das Forum des Kolosseums

Sonderangebot

Tour in kleiner Gruppe durch den Untergrund, die Arena und das Forum des Kolosseums

star-5
494
Ab
86,40 $ USD
101,64 $ USD  Ersparnisse in Höhe von 15,24 $ USD

All about Rom

When to visit

Avoid Rome in July and August unless you can handle heat and humidity. Spring and fall offer perfect conditions, but the trade-off is peak crowds and prices. Instead, visit during the off-season months of October through April, when you’ll trade shorter opening hours for fewer crowds. Winter is crisp, but nothing a light coat can’t handle.

A local’s pocket guide to Rom

Emiliano Esposito

Born and raised in Rome, Emiliano is a software engineer now living in the UK. With family roots in Naples, he’s been a seafood lover from birth.

The first thing you should do in Rome is...

visit the Colosseum and learn all about its history, before trying a typical Roman dish, like spaghetti alla carbonara or coda alla vaccinara, in a nearby trattoria—Luzzi, near the Colosseum, is my favorite.

A perfect Saturday in Rome...

includes shopping in Via Del Corso; visiting the Spanish Steps, Barcaccia Fountain, and the Pantheon; and finishing at the Imperial Fora. Don’t forget to stop at Giolitti’s for a fabulous multi-flavoured gelato!

One touristy thing that lives up to the hype is...

the Pantheon. It still has many original features and the dome is considered one of the ancient world’s most astonishing architectural feats. Oh, and did I mention it’s free to enter?

To discover the "real" Rome...

take a walking tour of Trastevere and visit Tiber Island, where you’ll find many restaurants still serving rare but traditional Roman dishes such as pajata (unweaned calf intestine).

For the best view of the city...

head to the Janiculum Hill. If you happen to be there around noon, you might also catch the cannon that’s fired daily in the direction of the Tiber.

One thing people get wrong...

Pizza is not a typical dish in Rome. If you want to taste something close to Neapolitan-style pizza (but still really typical of the city), look for Pinza Romana on the menu.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Rom?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Rom?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Rom?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Rom an:
F:
Was sollte ich wissen, bevor ich das Reiseziel Rom besuche?