Letzte Suchanfragen
Löschen

Massachusetts Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Skywalk Observatorium
star-4.5
2228
1 Tour und Aktivität

Das Skywalk Observatory befindet sich in der 50. Etage des Prudential Tower in Boston und bietet einen 360-Grad-Blick auf die Stadt und die umliegende Landschaft. Hier können Sie bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten kennenlernen, das Dreams of Freedom Museum vor Ort besuchen oder zwei Stockwerke höher gehen, um eine Mahlzeit im Top of the Hub Restaurant und Lounge zu genießen.

Mehr lesen
New England Aquarium
star-4.5
364
1 Tour und Aktivität

Das New England Aquarium ist ein riesiges Goldfischglas mit mehr als 15.000 Meerestieren aller Größen, Formen und Farben. Es ist eine der meistbesuchten Familienattraktionen in Boston.

Mehr lesen
Freiheitspfad
star-4.5
1182
2 Touren und Aktivitäten

Der 4 Kilometer lange Freedom Trail führt durch 16 der berühmtesten kulturellen und historischen Stätten Bostons durch die Innenstadt von Boston, vom südlichen Boston Common, dem ältesten öffentlichen Park des Landes, zum Bunker Hill Monument auf der Nordseite des Charles River. Der Weg aus rotem Backstein und seine ausgewiesenen Haltestellen, darunter Kirchen, Museen und Versammlungshäuser aus der Kolonialzeit, bieten eine hervorragende Einführung in Boston und seine Rolle in der amerikanischen Revolution und in der Geschichte der Vereinigten Staaten.

Mehr lesen
Boston North End
star-5
7108
3 Touren und Aktivitäten

Das North End, Bostons ältestes Wohnviertel, ist seit den 1630er Jahren bewohnt und ist heute das kleine Italien der Stadt. Besuchen Sie eine Vielzahl historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten wie das Paul Revere House (der Ausgangspunkt seiner berühmten „Mitternachtsfahrt“ im Jahr 1775) und genießen Sie italienisch-amerikanische Gerichte.

Mehr lesen
Boston Common
star-5
5077
3 Touren und Aktivitäten

Boston Common ist der Ausgangspunkt des Freedom Trail und der älteste Park des Landes. Mit 20 Hektar ist es der Anker für die Emerald Necklace, ein System miteinander verbundener Parks, das sich durch viele Stadtteile Bostons schlängelt. Der historische Park war während des Unabhängigkeitskrieges einst ein Campingplatz für britische Truppen.

Mehr lesen
Marthas Weinberg
star-5
1698

Martha's Vineyard erlangte in den 1970er Jahren als Kulisse für den Film Jaws nationale Aufmerksamkeit, aber bemerkenswerte Persönlichkeiten verbrachten ihre Sommer lange vor dem Film damit, die Sonne auf dieser malerischen Insel vor der Küste von Cape Cod zu genießen. Gemütliche Gasthäuser, gehobene Küche und goldene Sandstrände kennzeichnen diesen malerischen Rückzugsort an der Küste.

Mehr lesen
Boston Tea Party Schiffe & Museum
star-4.5
2954
1 Tour und Aktivität

Erleben Sie die Ereignisse vom 16. Dezember 1773 in den Boston Tea Party Ships and Museum noch einmal. Dieses schwimmende Museum befindet sich im Hafen von Boston und bietet Besuchern ein umfassendes Erlebnis mit maßstabsgetreuen Teeschiffen, kostümierten Schauspielern, einer multisensorischen Dokumentation, interaktiven Exponaten, historischen Artefakten und vielem mehr.

Mehr lesen
USS Verfassung
star-4.5
1389
2 Touren und Aktivitäten

Die 1797 erbaute und von George Washington benannte 3-Mast-Fregatte der USSConstitution in Boston ist das älteste in Dienst gestellte Schiff der US-Marine und eines der ältesten Kriegsschiffe der Welt. Besucher können an Bord des Schiffes gehen, das am Bostoner Charlestown Navy Yard angedockt und in seinem ursprünglichen Glanz wiederhergestellt wurde, um ein wichtiges Stück US-Geschichte zu erkunden.

Mehr lesen
Faneuil Hall Marktplatz
star-5
5870
2 Touren und Aktivitäten

Die Faneuil Hall ist ein geschäftiger Marktplatz, der vor allem für seine ständig wechselnde Besetzung von Straßenkünstlern und seine zentrale Lage am historischen Freedom Trail in Boston bekannt ist. Touristen und Einheimische strömen gleichermaßen in die Geschäfte des Komplexes und zum Quincy Market mit über 30 Imbissständen, an denen alles von exotischem Kaffee über frische Meeresfrüchte bis hin zu handwerklichem Brot verkauft wird.

Mehr lesen
Öffentliche Bibliothek von Boston
star-4.5
2894
1 Tour und Aktivität

Die 1848 gegründete Boston Public Library enthält über 23 Millionen Objekte und ist damit nach der Library of Congress die zweitgrößte öffentliche Bibliothek in den USA. Von diesen Millionen sind etwa 1,7 Millionen seltene Bücher und Werke, einschließlich mittelalterlicher Manuskripte und Inkunabeln (ein Buch oder eine Broschüre, die vor 1501 in Europa gedruckt wurden). Zu den seltenen Büchern zählen auch die persönliche Bibliothek von John Adams, frühe Ausgaben von Werken von William Shakespeare, Zeichnungen von Thomas Rowlandson und Musikarchive der Händel and Haydn Society.

Das McKim-Gebäude mit seiner umfangreichen Forschungssammlung und das Johnson-Gebäude, in dem sich die zirkulierende Sammlung befindet, sind zwei der wichtigsten Teile der Bibliothek. Das McKim-Gebäude ist sogar ein nationales historisches Wahrzeichen. Während das Bibliothekssystem technisch gesehen 24 Filialen umfasst, bietet der ursprüngliche Standort am Copley Square viel zu sehen, darunter die Bates Hall, die Chavannes Gallery, den Abbey Room und die Sargent Gallery.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Massachusetts

Boston Old State House

Boston Old State House

star-5
1748

Das 1713 erbaute Old State House in Boston ist das älteste öffentliche Gebäude der Stadt und gilt als zentral für die vorrevolutionäre US-Geschichte. Das einstige Regierungsgebäude, das von Bostons Wolkenkratzern in den Schatten gestellt wird und ein fester Bestandteil des revolutionären Freedom Trail ist, ist heute ein Museum für die revolutionäre Ära der Stadt und die Ereignisse, die die amerikanische Revolution auslösten.

Mehr erfahren
Salem Hexenmuseum

Salem Hexenmuseum

star-4.5
652

Erleben Sie im Hexenmuseum von Salem die tragischen Hexenprozesse von Salem von 1692 anhand einer Reihe lebensgroßer Bühnenbilder. Sehen und hören Sie, wie sich Nachbarn gegen Nachbarn gewandt haben, und erfahren Sie mehr über alle Beteiligten. Sie erhalten auch einen Überblick über die sich entwickelnde Wahrnehmung von Hexen im Laufe der Geschichte.

Mehr erfahren
Fenway Park

Fenway Park

star-5
1436

Bostons beliebtestes Wahrzeichen ist nicht Bunker Hill oder die Tea Party Ships, sondern der alte Fenway Park, Heimat der Boston Red Sox. Der Fenway Park ist ein Muss für Sportbegeisterte sowie Geschichts- und Architekturfans und bekannt für sein einzigartig geformtes Spielfeld und die hoch aufragende linke Feldmauer, die als grünes Monster bekannt ist.

Mehr erfahren
Boston Public Garden

Boston Public Garden

star-5
3768

Der Boston Public Garden ist eine 10 Hektar große botanische Oase mit viktorianischen Blumenbeeten, grünem Gras und Trauerweiden, die eine ruhige Lagune beschatten. Zu jeder Jahreszeit ist es eine Insel der Schönheit, die von saisonalen Blüten, goldfarbenen Blättern oder ungehindertem Schnee überflutet ist.

Eine Statue von George Washington, der stattlich auf sein Pferd schaut, begrüßt die Besucher am Haupteingang in der Arlington Street. Andere Kunstwerke im Park sind jedoch skurriler. Am liebenswertesten ist Make Way for Ducklings, immer ein Favorit bei kleinen Kindern, die klettern und auf den Bronzeenten sitzen können. Aber es ist die friedliche Lagune, die Besucher und Einheimische in den öffentlichen Garten zieht. Denn es ist zu hören, dass Sie es mit den langsam fahrenden Schwanenbooten aufnehmen sollten, einem ruhigen Relikt vergangener Tage.

Mehr erfahren
Wissenschaftsmuseum Boston

Wissenschaftsmuseum Boston

star-4.5
313
1 Tour und Aktivität

Mit einer Reihe interaktiver Exponate ist das Boston Museum of Science ein pädagogischer Spielplatz. Die Exponate erforschen Computer, Technologie, komplexe Systeme, Algen, Karten, Modelle, Dinosaurier, Vögel und vieles mehr. Verpassen Sie nicht den größten Blitzgenerator der Welt, eine Weltraumkapsel, einen Weltbevölkerungsmesser und ein virtuelles Aquarium.

Mehr erfahren
Beacon Hill

Beacon Hill

star-5
2905

Das historische Viertel Beacon Hill in Boston, in dem sich das Massachusetts State House befindet, erinnert an das London des 19. Jahrhunderts - mit gepflasterten Straßen, Gebäuden aus braunem Stein und blumengeschmückten Fensterkästen. Nachts erwachen Gaslaternen zum Leben und schaffen eine romantische Atmosphäre für gutes Essen und Bar-Hopping.

Mehr erfahren
Harvard Universität

Harvard Universität

star-5
950

Die Harvard University in Cambridge, nördlich von Boston, steht für Prestige und Leistung. Diese Ivy League-Universität ist für ihren Lehrplan bekannt, der ihre Studenten herausfordert und inspiriert. Über 45 Nobelpreisträger und acht US-Präsidenten, darunter Barack Obama, gehören zu ihren Fakultäten und Alumni.

Mehr erfahren
Bunker Hill Monument

Bunker Hill Monument

star-4.5
900
1 Tour und Aktivität

Das Bunker Hill Memorial ist ein Granitdenkmal, das in Erinnerung an die Schlacht von Bunker Hill, die erste echte Schlacht des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges, errichtet wurde.

Die Schlacht von Bunker Hill fand im Juni 1775 in Charlestown, Massachusetts, statt, als amerikanische Revolutionskräfte die britische Armee während einer der frühesten Schlachten des Krieges trafen. Die Briten haben diese Schlacht letztendlich gewonnen - obwohl sie natürlich den Krieg verlieren würden.

Die Schlacht selbst fand auf dem nahe gelegenen Breed's Hill statt, aber Bunker Hill war das Hauptziel beider Armeen - dort wurde das Bunker Hill Monument errichtet. Das erste Denkmal wurde 1794 aus Holz erbaut und war 18 Fuß hoch. Von 1827 bis 1842 wurde das heutige Granitdenkmal errichtet. Der Obelisk ähnelt dem Washington Monument in Washington DC und thront über der umgebenden Landschaft.

Mehr erfahren
Copley Place

Copley Place

star-4.5
70

Copley Place ist das führende High-End-Einkaufsziel in Boston. Mit 75 Geschäften auf 9,5 Hektar ist in dem riesigen Einkaufszentrum für jeden Käufer etwas dabei. Zu den beiden Einkaufsebenen gehören ein Essbereich, vier Bürogebäude und zwei Hotels. Zu den Bekleidungsgeschäften zählen Marken wie Louis Vuitton, Burberry, Christian Dior, Neiman Marcus, Tiffany & Co und Barney's New York sowie Lifestyle-Geschäfte wie William & Sonoma und Sur La Table.

Es wurde nach dem amerikanischen Künstler John Singleton Copley benannt und vom Architects 'Collective entworfen. Das zentrale Atrium und das Oberlicht des Gebäudes lassen viel natürliches Licht herein und erzeugen ein luftiges Gefühl im Inneren. Die Hotels Westin und Boston Marriott Copley Place bieten maximale Nähe zu den vielen Geschäften des Zentrums. Auch im Raum finden häufig besondere Veranstaltungen statt. Der Copley Place ist ein luxuriöser, zentraler Ort zum Einkaufen, Essen, Arbeiten und Spielen im historischen Boston.

Mehr erfahren
Plimoth Plantage

Plimoth Plantage

star-4.5
441
1 Tour und Aktivität

Die Plimoth Plantation ist ein lebendiges Geschichtsmuseum, das versucht, die erste Kolonie englischer Siedler darzustellen, die im 17. Jahrhundert in die Neue Welt kam. Sie werden historische Reenactors treffen, die so sprechen und aussehen wie die Pilger, während Sie in einem mit Smithsonian verbundenen Museum die getreue Nachbildung eines Kapitels der amerikanischen Geschichte erkunden.

Mehr erfahren
Massaker in Boston

Massaker in Boston

star-5
1393
1 Tour und Aktivität

Ein Kreis aus Kopfsteinpflaster vor dem Old State House erinnert noch heute an das Massaker von Boston im Jahr 1770. Die Massaker-Stätte von Boston erinnert die Besucher heute an das Ereignis, als sich die Spannungen zwischen britischen Soldaten und Kolonisten zuspitzten, und an einen kleinen Kampf brach in Aufruhr aus. Steine, Fäuste und Beleidigungen wurden geworfen, als die Soldaten in die Menge feuerten und fünf Bostoner töteten. Zu dieser Zeit besetzten 2.000 Soldaten die Stadt mit nur 16.000 Einwohnern. Die Truppen drangen ein, um Offiziere vor der feindlichen (wenn auch unbewaffneten) Menge zu verteidigen.

Das Massaker von Boston war ein wichtiger Moment in der frühen US-Geschichte. Die Gewalt gegen Kolonisten diente dazu, die öffentliche Meinung gegen die Redcoats-Soldaten zu wenden, von denen einige wegen Mordes angeklagt wurden. Persönlichkeiten wie Paul Revere und John Adams waren maßgeblich an den Folgen des Vorfalls beteiligt. Einige haben es sogar den Funken genannt, der den Unabhängigkeitskrieg auslöste. Für viele ist es der Beginn des Aufstands gegen die britische Besatzung im kolonialen Amerika.

Mehr erfahren
Boston Harbor Islands National- und State Park

Boston Harbor Islands National- und State Park

star-4.5
157
1 Tour und Aktivität

Der Boston Harbor Islands National- und State Park besteht aus 34 Inseln, die über den gesamten Stadthafen verteilt sind. Nur 45 Minuten mit der Fähre von der Innenstadt entfernt, ist der Park ein malerischer Zufluchtsort, an dem Besucher eine Festung aus der Zeit des Bürgerkriegs erkunden, den ältesten Leuchtturm der USA besuchen, eine Wanderung unternehmen und eine Nacht auf dem Campingplatz verbringen können.

Mehr erfahren
Boston Kindermuseum

Boston Kindermuseum

star-4.5
297

Das Boston Children's Museum ist das wichtigste Ziel der Stadt für die Erziehung von Kindern und das zweitälteste Museum seiner Art im Land. Es bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und praktischen Exponaten für Kinder durch Unterhaltung und Spaß. Viele sind für Eltern genauso unterhaltsam wie für Kinder.

Das Museum beherbergt fast 20 Dauerausstellungen. Unter ihnen beherbergt das unglaublich beliebte Arthur & Friends Charaktere aus Marc Browns TV-Show und Buchserie. Im Art Studio arbeiten Eltern mit ihren Kindern an Freiformkunst. Die Bauzone inspiriert Kinder dazu, mit Lastwagen und Elektrowerkzeugen die Welt des Bauens zu erkunden. Während das japanische Haus ein tatsächliches Haus ist, das aus Kyoto verschifft wurde, um das Verständnis für fremde Kulturen in einer anderen Welt zu fördern.

Geschichtsinteressierte werden auch die seltene und umfangreiche Sammlung von Naturgeschichte, Puppen und Puppenhäusern, Americana, indianischen und japanischen Artefakten des Museums zu schätzen wissen. Während viele der mehr als 50.000 Artefakte sicher außerhalb der Öffentlichkeit aufbewahrt werden, können Besucher dennoch einen beträchtlichen Teil der Sammlung anzeigen.

Mehr erfahren
Massachusetts State House

Massachusetts State House

star-5
3465
1 Tour und Aktivität

Neulinge in der Stadt Boston bezeichnen sie oft als „Stadt der Geschichte“, weil Sie auf Ihrem Weg entlang des Freedom Trail auf so viele wichtige historische Punkte stoßen - Punkte, die maßgeblich zur Gründung Amerikas beigetragen haben. Es ist ein unglaublicher Spaziergang durch die Zeit und einer der Höhepunkte auf diesem Freedom Trail ist ein Besuch im Massachusetts State House.

Das 1788 erbaute „neue“ Massachusetts State House befindet sich gegenüber dem Boston Common auf dem Beacon Hill. Das State House ist weithin bekannt für seine vergoldete Goldkuppel (die eigentlich aus Holz und Kupfer besteht, aber mit 24-Karat-Gold gekrönt ist) und symbolisiert, was sich die Gründerväter bei der Landung in Plymouth Rock vorgestellt hatten - eine Stadt auf einem Hügel zu bauen . Im Inneren des arbeitenden State House befinden sich arbeitende Regierungsbeamte, wunderschöne Wandgemälde, die die Kriegszeiten der Kolonialzeit darstellen, geräumige, mit Marmor gefüllte Korridore und andere historische Gegenstände, die das Erbe der Region Boston widerspiegeln - ein Tannenzapfen hoch oben auf der Kuppel ist eine Hommage an Bostons Holzindustrie und der „Heilige Kabeljau“ ist eine Anspielung auf die Fischereiindustrie - beides Vorbilder der frühen Industrie, die Boston zu einer der einflussreichsten Städte in Amerika gemacht hat.

Mehr erfahren